Baustellen-Blog

Verputzt und Gepflastert

Während sich mein Laptop einen Virus eingefangen hat und mich somit "computertechnisch" ziemlich außer Gefecht gesetzt hat (das erklärt die lange Pause im Baustellentagebuch), ist auf unserer Baustelle ziemlich was weitergegangen. Zum Glück wird dort vieles von Menschenhand gefertigt und man ist nicht abhängig von irgendwelchen Computerviren.

 

Chalet_AlbinPflaster.jpgChalet_Pflaster.jpgChaletsAnsichtvorne.jpg

 

Im Innenbereich sind momentan die Maler am Werken. Es wird gespachtelt, grundiert, gemalt - das erste Haus ist bereits kurz vor der Fertigstellung. Im Außenbereich wurde verputzt - wir haben uns für eine Farbmischung entschieden, die ein wenig an "Cappuccino-Milchschaum" erinnert.

 

Albin und Wolfgang haben ebenfalls die Pflastersteine schon teilweise verlegt.Diese sind in verschiedenen Grautönen gehalten.

 

Die Sauna-Außenwände werden nun mit Naturstein versehen. Das Aussuchen der Steine hätte fast in einem kleinen "Ehestreit" geendet, da Wolfgang extra nach Salzburg gefahren ist, um Steine zu holen und mit ca. 1 Tonne Last bei strömenden Regen auf der Autobahn unterwegs war. Das Resultat in Kleinarl war aber, dass mir die Steine viel zu dunkel waren und er noch einmal nach Salzburg fahren musste (im strömenden Regen und mit mir an Bord). Man kann sich vorstellen, welche Laune er hatte. Immerhin sind die neuen Steine jetzt schön und passen gut zur Fassade.

Sommer im Naturparadies Kleinarl

Sommer im Naturparadies

mehr Info

Winterzauber im Salzburger Land

Winterzauber in Kleinarl

mehr Info

Aktuelle Angebote & Infos

Aktuelle Angebote & Infos

mehr Info